Selbstheilungskräfte aktivieren

ibi Fussreflex bietet Fussreflexzonen-Massage Therapie in 4573 Lohn-Ammannsegg EMR Zertifiziert

Bei der Fussreflexzonen-Massage wird Druck auf spezielle Zonen der Füsse ausgeübt, um heilsam auf die zugeordneten Organe und Körperteile einzuwirken. Die verschiedenen Zonen an den Füssen stehen mit dem restlichen Körper in Verbindung. Wenn Sie stimuliert werden, stellt sich im Körper Entspannung ein und regt die Selbstheilung an.

 

Fussreflexzonen-Massage eignet sich unter anderem bei:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Verdauungsbeschwerden
  • Stress, Nervosität und innere Unruhe
  • Schlafstörung, Müdigkeit und fehlender Antrieb
  • Menstruationsbeschwerden
  • Allergien (z.B. Heuschnupfen)
  • Chronischem oder akutem Schnupfen und Sinusitis

Wie läuft eine Fussreflexzonentherapie ab?

In einem kurzen Gespräch haben Sie Gelegenheit, mir Ihre Beschwerden zu schildern. Anschliessend massiere ich je nach Beschwerdebild die entsprechenden Zonen sanft oder mit Druck. Dabei liegen Sie angekleidet auf der Massageliege. Nach der Behandlung können Sie sich noch ein wenig ruhen.